Derzeit schreiten die Vorbereitungen auf die kommenden Wahlen des Stadtrates Brees eifrig voran. In diesem Sinne wurden nun erste Namen bekannt gegeben. Unbestreitbar sind die zwei Hauptverantwortlichen der “vier Buchstaben” am Prozess der Wahlen beteiligt, frei nach dem Motto “Wer sich die Suppe eingebrockt hat, der muss sie auch auslöffeln”.

Die Verantwortlichen für die Wahlen des Stadtrates betonen  erneut eingehend, dass alles seinen ordnungsgemäßen Gang gehen wird und auch muss. Derzeit wird fieberhaft an der Lösung des Problemes gearbeitet. Und diesbezüglich werden nun erste Namen veröffentlicht sowie ein Plan, wie mit den Wahlen begonnen wird.

Zunächst einmal finden sich hier die Namen der vier Hauptverantwortlichen, um die Legitimitt zu sichern:
– Aerrin Galahan – für die Neutralität der Wahlen und Empfänger der Kandidaten. Es sei nochmal AUSDRÜCKLICH gesagt, dass JEDER, der sich für ein Amt im Stadtrat bewerben will bei Herrn Galahan melden muss, da jener sowohl Wahlkprogramm als auch die Namen verwaltet.
– Hargstanda – für die Neutralität der Wahlen, in Vertretung für Herrn Galahan
– Sembyrian Tharon – Rechtsgelehrter für die gesetzlichen Belange und der Ausarbeitung eines für Bree geltenden Gesetzes
– Kimroth Grünfels – Leitung und Sprecher des Wahlkommitees

Diesbezüglich wurde nun verkündet, dass noch vor der Wahl der übrigen Räte ein Richter gewählt wird, da dieser dann ebenso bereits die gesetzlichen Grundkenntnisse für eine saubere Wahl mitbringen kann. Nachdem Bree einen neuen Richter eingesetzt hat, wird schließlich der übliche Stadtrat gewählt. Noch ist nicht bekannt, ob dieser aus fünf oder sieben Sitzen bestehen wird. Das hängt von den zu besetzenden Posten ab. Außerdem obliegt es dem Rat, eine für sich legitime Vertretung zu bestimmen, die im Falle von Krankheit oder Tode in dessen Namen sprechen kann. Dies jedoch, so wurde uns versichert, ist derzeit reine Spekulation.

Kommen wir zu den ersten kandidaten, welche  sich auch bereits bei Herrn Aerrin gemeldet haben.

– Hille Hark – Ehemalige Richterin Archets, will sich für das Amt als Richterin Brees bewerben.
– Eleonthir Silberdorn – Stadtbekannter (angeblicher) Halb-Elb

Gerüchten zufolge will sich ebenso Rouven Carlyle erneut für das Amt des Richters bewerben.

Laut der Breeland-Nachrichten gedenkt außerdem, Herr Juliander Weißensee zu kandidieren, ober sich bereits gemeldet hat und  vor allem für welche Position innerhalb des Rates; diese Antwort blieben uns die Redakteure der Breeland-Nachrichten bisweilen schuldig.

Weitere Fragen werden gerne von einem der obenstehenden Personen weiterhin gerne beantwortet. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass sämtliche Mitglieder des Komitees derzeit sehr eingespannt sind und von daher um Entschuldigung bitten, sollte man sich in Schreiben etwas zu kurz halten.

Indes edenfalls wurden erste Anschlagtafeln in Auftrag gegeben, um den Bürgern ein ffentliches Forum für ihre Belange zu geben. Bisweilen lief dies alles eigenartigerweise über die Breewache. Diesmal jedoch will man den Fehler nicht erneut  begehen und gedenkt, dieses ebenfalls im Namen des Breevolkes abzuhandeln.

(OOC: Jene “Anschlagtafel” indet ihr auf der untenstehenden Webseite mit Forum. Diese Seite soll vor allem dem Rollenspiel in Breeland dienen. Die Wahlen werden über diese Seite abgehalten werden.
http://diestadtbree.enjin.com/.
)

Advertisements