So mancher kleiner Lotterrabauke hat vielleicht schon den Wunsch geäußert: “Papa, wenn ich groß bin will ich kein versoffenes halbotes Aas sein, wie dich Mama immer nennt, sondern ein großer Krieger!” oder “Wenn ich groß bin werd ich wie Papa, zieh mir ein buntes Kleidchen an und heiße fortan Gerti!” … Ähm nein: Moment: “Mama,was war eigentlich Papa vom Beruf?” “Zahlender Kunde mein Schatz!”

Das jedoch ist nun vorbei! Denn die Stadtwache rekrutiert wieder abenteuerliche Gehirnverweigerer und sucht Euch…… ja Euch werte Leser! Denn es herrscht derzeit akuter Mangel an potenziellen Rekruten für Brees beliebteste Institution. Jeden Abend besoffene Fettsäcke aus dem tänzelnden Pony rollen oder Anzeigen besorgter Bürger aufnehmen, jemand hätte in den Vorgarten gekackt sind nur zwei von zahllosen aufregenden und verantwortungsvollen Aufgaben, welche unsere uniformierten Blauhälse so zu tun haben.

Ja und wer weiß, vielleicht dürft ihr auch mal jemanden verhaften tun…. äh sollen, müssen….. hoffen wir doch, dass es nicht allzuoft vorkommt.

Also ihr jungen Recken. Wenn Euch sonst kein Schwein bei sich aufnehmen will, ihr dennoch eine anspruchsvolle Tätigkeit sucht, in der man euch zweifellos nicht lieben, aber auch nicht respektieren wird, dann meldet Euch noch heute bei Dariam Kemp und  werdet Rekrut bei der Stadtwache. Regelmäßige Bezahlung, ein gutes Essen und hin und wieder sogar der Luftkuss einer Jungfrau in Nöten erwarten Euch.

Und nicht vergessen: Verweigerer haben einen kurzen Schniedel!

 

(OOC: Falls ihr euch bei der Stadtwache bewerben wollt, guckt doch bitte zuerst auf folgende Webseite:
http://breewache.enjin.com/

Für alles Weitere sind die Verantwortlichen der Sippe zuständig)

 

Advertisements