Es gibt da so Feste, da kann sich sogar jeder hässliche Klotz schön fühlen,weil er sich da endlich eine Maske aufsetzen dar und so tun kann als wäre hinter demFroschgesicht tatsächlich irgendwo ein Prinz versteckt.

Die Rede ist von Maskenbällen,werte Leser/innen. Das Nobeletablissement “Die Schwarze Perle”,Bree’s einzige Zulaufstelle für zahlungskräftige Freizeitkopulistenveranstaltet an diesemFreitag einen Maskenball. DieEinnahmen gehen in den Edorax-Gedenkfond, der dafür ausgelegt ist, hungernden Hobbybullimikern dabei zu helfen,einmal zu vergessen,dass sie in ihremWahn,alles mit ihremLeid vollzusülzen und sich einen vomBecher zu heulen, ihr Essen und ihren Kummer hervorzukotzen. Damit dient diese Großveranstaltung (ein wahrer Geheimtipp unter Anrainern) aucheinem höheren und, man mag es kaum glauben, guten Zweck.

Jeder,der auf die berüchtigte Liste möchte,die Lubbo höchstpersönlich verwalten wird, möge sich von daher persönlich bei Kriskat Belara melden.

Advertisements