Ausklappbild: Gimpella Gimpelgaup

Sie riechen nach Bier, sie pöbeln rum, sie sind geizig und gierig zugleich. Ja, man kann über unsere Zwergenanrainer sagen, was man will. Wir von den “vier Buchstaben” mögen unsere Gäste – nicht zuletzt schon alleine deshalb, weil die vielgerühmten Zwergenfrauen in Liedern besungen werden, sich aber nie zeigen. So ist es uns eine Ehre, gar ein aufreizendes Bildchen erstanden zu haben, nämlich das Bildmodell Gimpella Gimpelgaup, die Schönheitskönigin vom Einsamen Berg.
Da staunt das Männerauge und so manche Zwergenherzen schlagen – zurecht wohlgemerkt – höher! Auch wenn Zwergenmänner nicht dem Schönheitsideal des “BreelandSchleckies” entsprechen und Zwergenfrauen immer noch männlicher sind als Elbenmänner zur Brunftzeit: Hier sitzt alles da, wo es sitzen soll, und ausnahmsweise kann auch der Verfasser einer Dame mit Bart sehr wohl was abgewinnen!

Advertisements